Guts-Blick

Gut_Guts-Blick

Vier luxuriöse Neubau-Häuser in Symbiose mit der denkmalgeschützten Gutshofanlage „Gut Heyenbaum“ am Ortseingang vom bevorzugten Wohnviertel Verberg in Krefeld gegenüber Stadtwald und Rennbahn.

Die geschlossene Gutshofanlage wurde um das Jahr 1830 erbaut, ist bereits aber urkundlich seit 1611 als Hof bekannt. Der Gutshof war in den letzten 40 Jahren als eines der bekanntesten Restaurants in Krefeld und Umgebung bekannt, unzählige Feierlichkeiten fanden dort bis zur Schließung im Oktober 2014 statt.

Die Gutshofsanlage mit seinen beiden historischen Innenhöfen wird um vier Klinker-Neubauten und einen davor gelagerten dritten Innenhof einfühlsam ergänzt.

Projektstart 2016 / 2017
Wohnflächen 77 – 152 m²
Einfamilienhäuser (neu) 4
PKW-Stellplätze 4 Tiefgarage + 4 außen
Besonderheiten 3 Innenhöfe
Ort Krefeld- Verberg gegenüber Stadtwald und Rennbahn